Stadtarchiv Bad Neuenahr-Ahrweiler

 
 
 


Das Stadtarchiv ist seit 2005 im restaurierten Blankartshof im Stadtteil Ahrweiler untergebracht. Das ehemalige Herrschaftsgebäude der Familie Blankart aus dem 17. Jahrhundert beherbergt heute ca. 250 laufende Meter Archivgut, darunter beispielsweise Urkunden der Stadt Ahrweiler von 1228 – 1756 sowie Akten, Steuer- und Rechnungsbücher von 1340 bis heute und verschiedene Sammlungen (Plakate, Postkarten, Fotos und Zeitungen).

Aufgabe des Stadtarchivs ist, das nicht mehr benötigte amtliche Schriftgut der kommunalen Verwaltung zu übernehmen, rechtlich oder historisch bedeutsame Unterlagen auszuwählen, nach archivwissenschaftlichen Gesichtspunkten zu erschließen, allgemein nutzbar zu machen und auf Dauer zu sichern. Es ist darüber hinaus bestrebt, Dokumente Dritter zu allen Bereichen des städtischen Lebens, die für Geschichte und Gegenwart der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler von Bedeutung sind, zu sammeln und die wissenschaftliche und heimatkundliche Erforschung der Stadtgeschichte zu fördern.

Interessierte sind herzlich willkommen, sich im Stadtarchiv über die Geschichte der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler zu informieren. Jährlich stattfindende Veranstaltungen stellen die Archivarbeit und das Archivgut vor.

            Bildergalerie

             
            Rundgang durch das Stadtarchiv

             

             
            Anschrift
            Stadtarchiv
            Blankartshof 1
            53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
            Hausanschrift:
            Hauptstraße 116
            53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
            Kontakt
            Tel.: 0 26 41/90 68 33
            Fax: 0 26 41/90 84 33
            e-Mail: steffen.schuetze@aw-online.de
            Leitung:
            Archivar Steffen Schütze
            Öffnungszeiten
            Dienstag:
            09.00 bis 12.00 und
            14.00 bis 18.00 Uhr
            und nach vorheriger Terminvereinbarung

            Benutzerordnung

            Gebührenordnung