Museum Roemervilla

Öffnungzeiten von Ende März bis Mitte November


Im März 1980 wurde beim Ausbau der B 267 ein sensationeller Fund gemacht. Bei Ausschachtungsarbeiten kamen die Reste eines Herrrenhauses eines römischen Gutshofes des 2. bis 3. Jahrhunderts zutage. Die exzellent erhaltenen Mauern mit ihren farbigen Wandmalereien machten schnell deutlich, dass es sich um einen Sensationsfund handelt, der nördlich der Alpen seinesgleichen sucht.

Zehn Jahre dauerten die Ausgrabungen durch die Koblenzer Landesarchäologen. Neben den Wandmalereien wurden eine Badeanlage, eine Küche sowie komplett erhaltene Fußbodenheizungen entdeckt. Auch unzählige Alltagsgegenstände von antikem Fensterglas, Tafelgeschirr, Haarnadeln bis hin zu einer Theatermaske wurden gefunden. Der Gang durch die antiken Räume gibt einen sehr detaillierten Einblick in das provinzialrömische Leben vor fast 2.000 Jahren.

Seit Mai 1993 kann der außergewöhnliche Fund, geschützt durch einen Museumsbau, besichtigt werden. Auf einem Rundgang, der weitgehend behindertengerecht gestaltet ist, bietet sich dem Besucher die Möglichkeit, durch die römischen Räume hindurchzugehen und kann so die gehobene römische Wohnkultur und Lebensweise nachempfinden. Ein Modell des römischen Gutshofes und ein audiovisueller Vortrag bereichern das Erlebnis eines Besuchs der Roemervilla am Silberberg in Ahrweiler und bieten so auch Individualbesuchern ein lebendiges Bild der Antike. Wechselnde Sonderausstellungen zu archäologischen Themen runden den Besuch ab.

Sehr zu empfehlen sind die Führungen durch unsere geschulten Gästeführer. Gruppen können jederzeit nach Rücksprache Führungen buchen. Individualbesucher haben die Möglichkeit an den Turnusführungen mittwochs um 15 Uhr, samstags um 14 Uhr und sonntags um 14.30 Uhr teilzunehmen.

Ein Besuch des Museums Roemervilla ist besonders für Schulklassen empfehlenswert.


 

Verkehrsanbindung

Sie erreichen uns mit der Deutschen Bahn über die Rheinstrecke Köln-Koblenz bis Remagen, ab dort mit der Ahrtalbahn (DB) bis zur Haltestelle Ahrweiler-Markt. Oder Direktverbindung ab Bonn bis Ahrweiler-Markt. Anschließender Fußweg zum Museum ca. 10 Minuten.

Mit dem Auto: Über die A 61 (Abfahrt Bad Neuenahr-Ahrweiler) und die A 573 (Abfahrt Ahrweiler) auf die B 267 bis zur 2. Ausfahrt Ahrweiler. Bitte benutzen Sie den Parkplatz „Museum Roemervilla“. Dort befinden sich auch 3 Busparkplätze.

 


 


Angebote für Kinder, Jugendliche und Schulklassen

Führungen:

Schülerführung regulär - bis max. 20 Personen (mehrere Führungen parallel möglich)

25 € + 2,50 € Eintritt pro Person

Kostümschülerführung - bis max. 20 Personen (mehrere Führungen parallel möglich)

50 € + 2,50 € Eintritt pro Person

Ein römischer Kindergeburtstag

Leben wie die Römer oder die Römer erleben ...
Unser neuer Vorschlag zur individuellen Gestaltung ihres Kindergeburtstages.

Das neu konzipierte Angebot richtet sich an Geburtstagsgesellschaften auf der Suche nach den Spuren der Römer in unserer Heimat.

Für Kinder bis 12 Jahre bietet der spannende Rundgang durch das Museum viel Lehrreiches und Informatives zu verschiedenen Aspekten des römischen Lebens, wie z.B. die Ernährung der Römer oder den Gewohnheiten in römischen Badehäusern. Der Alltag in der römischen Provinz wird so auf altersgerechte und sehr anschauliche Art Weise den Kindern vermittelt.

Langeweile ausgeschlossen!

Die Kosten liegen bei 80 Euro für bis zu 10 Kinder. Für jedes weitere Kind zahlen Sie 6 Euro, die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Personen begrenzt.
Die Dauer der Veranstaltung ist ca. 90 min. Uhrzeit und Tag der Veranstaltung sind natürlich frei wählbar, nach der Buchung erhalten Sie von uns umgehend eine Buchungsbestätigung.

Speziell für Schulklassen geeignet:

Römer zum Anfassen

Innerhalb unseres Museums besuchen die Kinder verschiedene Stationen, bei denen sie unter Anleitung unserer Gästeführer römisches Leben hautnah erfahren dürfen. Jede Menge Utensilien, wie zum Beispiel Duftöle, Bimssteine, römische Bekleidung, aber auch eine römische Limonade machen dieses Event für die Kinder zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die Anzahl der Anlaufpunkte ist abhängig von der gebuchten Personenzahl, es werden jedoch immer mindestens zwei Stationen belegt. Dauer: ca. 1,5 Stunden

5 € + 2,50 €  Eintritt pro Person (Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, maximal 60 Personen)

 

Anschrift

Museum Roemervilla
Am Silberberg 1
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Kontakt

Tel.: 0 26 41/53 11
eMail: museum-roemervilla@t-online.de
Leitung:
Dr. Hubertus Ritzdorf

Öffnungszeiten
Ende März -
Mitte November
Dienstag bis Sonntag

von 10:00 - 17:00 Uhr
An allen Feiertagen, auch an Oster- und Pfingstmontag
von 10:00 - 17:00 Uhr
Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung des Museums.

Sonderöffnung am dritten Adventswochenende:
Freitag, Samstag, Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene 5,00 €
Inhaber GrünCard 4,50 €
Inhaber der Gästekarte Bad Neuenahr-Ahrweiler und Inhaber der Kurkarte Bad Neuenahr 4,00 €
Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 2,50 €
Familien
(max. 2 Erwachsene + Kinder unter 14) 10,00 €
Kinder unter 6 Jahren frei.

Gruppenführungen

Gruppenführungen sind nur nach vorheriger rechtzeitiger Anmeldung unter Tel. 02641/ 5311
oder E-Mail museum-roemervilla@t-online.de möglich.

Führungen

- für Erwachsene
bis max. 20 Personen  35,00 €,        fremdsprachig  40,00 €      - für Schülergruppen bis max. 20 Schüler    25,00 €, fremdsprachig 30,00 €
jeweils zuzügl. Eintritt  von 2,50 € pro Person; Schulklassen und Kindergärten aus dem Kreis Ahrweiler haben im Rahmen einer Führung freien Eintritt.

Turnusführungen 

Während der Museumssaison:
mittwochs um 15:00 Uhr, samstags um 14:00 Uhr und sonntags um 14:30 Uhr
Kosten: 2,00 €/Person zuzüglich Eintritt.
Wir empfehlen, den Teilnahmebon möglichst 15 Minuten vor dem Beginn der Turnusführung zu lösen. Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen.

Kombiticktes

Kombitickets für das Museum Roemervilla und die Dokumentationsstätte Regierungsbunker gibt es für 10,00 €/Person. Sie sind an den jeweiligen Museumskassen erhältlich.